Textversion

Frauenberg/Hluboka | Adalbert-Stifter-Zentrum  

Auf der Pirsch

Jagd-Erlebnis in Böhmen

Die Forstverwaltung bietet die Damhirsch-, Muffelwild und Schwarzwildjagd im Wildgehege „Stara Obora“ und die Hirsch-, Reh- und Schwarzwildjagd im Wildgehege „Ponesice“ bei Budweis an, wo am 14. November 2001 der Hirschnationalrekord von Punktwert 250,89 CIC erjagt worden ist.
Zugleich kann man auch die Unterkunft in den Jagdhütten mieten. Das Wildgehege „Stara Obora“ mit der Fläche von etwa 1511 Hektar wurde im Jahr 1771 und das Wildgehege „Ponesice“ mit der Fläche von 1664 Hektar im Jahr 1853 angelegt. Man bietet den Jagdgästen auch die Möglichkeit den Angelsport betreiben zu können und die Möglichkeit der Jagd in der Jagdkutsche.
Einen unverbindlichen Kontakt stellt gerne das Tourismusteam in Südböhmen für Sie her.




Jagd in Böhmens Wäldern


Druckbare Version

_ English Language AGB Die Währungskurse Unsere Urlaub-Links Impressum Oft gestellte Fragen Schloss Krummau